Kontaktiere uns.

Hey, lass uns reden.

Bitte zögern Sie nicht, uns über unser Support-Center zu kontaktieren. Wählen Sie einfach die entsprechenden Support-Optionen aus, um uns Ihre Fragen, Bedenken und/oder Rückmeldungen zu senden. Unser Kundendienstteam ist bereit, alle auftretenden Probleme zu lösen.

Häufig gestellte Fragen.

Erfahren Sie über häufig gestellte Fragen mehr über neue Funktionen.

Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen und sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung mit uns so sicher und angenehm wie möglich ist. In diesem Abschnitt finden Sie Informationen darüber, wie und warum wir personenbezogene Daten erfassen, speichern und verwenden, um unseren Service zu verbessern. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die gesammelten Informationen verwalten.

Die Verifizierung des Hauptkontos ist erforderlich für: Einzahlungen, Auszahlungen, Überweisungen zwischen Konten. Um Ihr Hauptkonto zu verifizieren, wählen Sie den Kontotyp aus und laden Sie gescannte Kopien Ihrer Ausweisdokumente hoch. Wenn die Dokumente genehmigt sind, wird Ihrem Hauptkonto eine Verifizierungsstufe zugewiesen und es wird vollständig für Ein- und Auszahlungen eingerichtet.

Alle gespeicherten Daten auf unseren Servern bleiben jederzeit durch Verschlüsselungstechnologie geschützt. Alle kontobezogenen Transaktionen unserer Kunden werden ausschließlich über gesicherte Internetverbindungen vermittelt.

Alle Finanztransaktionen werden im Kundenportal durchgeführt. Das Hauptkonto wird verwendet für: Auszahlungen. Sie können von Ihrem Monet Markets Hauptkonto (direkt) und Handelskonten (mittels automatischer provisionsfreier interner Überweisung) Geld abheben. Um Geld von Ihrem Provisionskonto abzuheben, müssen Sie zuerst eine interne Überweisung auf das Hauptkonto vornehmen. Einlagen. Sie können auf ein Handelskonto oder ein Hauptkonto einzahlen. Überweisungen zwischen Konten. Sie können Geld vom Hauptkonto auf ein Handelskonto und zurück überweisen. Stimmen die Kontowährungen nicht überein, wird der Betrag in eine andere Währung umgerechnet. Austausch von Währungen zwischen Untertaschen. Ihr Hauptkonto bei Monet Markets ist für mehrere Währungen ausgelegt. Wenn Sie das Hauptkonto eröffnen, hat es eine Währungsuntertasche. Subpockets in anderen Währungen werden automatisch erstellt, wenn Sie eine Einzahlung tätigen oder Gelder umtauschen. Sie können Umtauschtransaktionen zwischen Subpockets auf Ihrem Hauptkonto mit dem Währungsumtauschservice im Kundenportal durchführen.

Der Besitz von Vermögenswerten hat nur ein Anlageziel: Kaufen, wenn es billig ist, verkaufen, wenn es teuer ist. Kryptowährungen zeigen jedoch volatile Preisbewegungen, was Risiken für Anleger birgt. Der Handel mit CFDs für Kryptowährungen hebt diese Einschränkung auf. Denn Sie können mit Ihrer Position entweder long oder short gehen. Das bedeutet, dass Sie auch dann profitieren können, wenn der Preis einer Krypto fällt! Ebenso können Sie, wenn Ihre Position short ist, Verluste erleiden, wenn der Coin an Wert gewinnt. Der Handel mit CFDs mit Monet Markets ermöglicht Ihnen einen einfachen Zugang und erspart Ihnen den Aufwand, eine digitale Brieftasche einzurichten oder Gebühren für den Service zu zahlen.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, besteht die Möglichkeit, dass ein Trader aufgrund des Margenhandels mehr als seine ursprünglichen Investitionen verlieren kann. Forex- und CFD-Märkte können extrem volatil sein, insbesondere während eines Aufruhrs oder einer Krise. Monet Markets wird Kunden mit einem Margin Call unverzüglich über sinkende freie Margin-Niveaus informieren, um ein solches Ereignis zu verhindern. Ihre Position wird geschlossen, wenn Ihre freie Marge unter 20 % fällt. Weil Ihr Guthaben Ihren fiktiven Handelsbedarf nicht deckt. Dies wird Stop-Out genannt.

Die Anzahl der verfügbaren Coins und deren Releaserate beeinflusst maßgeblich den Preis (Angebot & Nachfrage). Die Preise reagieren also darauf, wie wertvoll die Währung ist – die Marktstimmung. Wenn die Preise stark steigen/fallen, verstärkt sich die Berichterstattung in den Medien. Investoren nehmen Krypto als lukratives Instrument wahr und werden daher immer beliebter. Wirtschaftliche Ereignisse und regulatorische Aktualisierungen spielen ebenso wie andere Märkte eine Schlüsselrolle.

Die Royal Fx Bank bietet Metatrader 4-Plattformen für den Zugang zum Forex-Markt. Diese Plattformen enthalten von Natur aus Analysediagramme, um die Marktstimmung vorherzusagen und besser zu handeln. Wir haben auch Tools und Forex-Signale, um die Märkte und die Preisbewegungen einfacher zu analysieren. Forex-Anfänger sollten unsere kostenlosen Handelsmaterialien studieren, um zu lernen, wie man Charts liest, bevor sie mit dem Online-Devisenhandel beginnen.

Die Auszahlungswährung hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsoption ab. Wenn also die Währung der Abhebung nicht der Währungstasche entspricht, aus der Sie abheben möchten, wird der Betrag aus der Tasche zum angegebenen Kurs umgerechnet. Sie müssen die Umwandlung der Gelder bestätigen, indem Sie das Kontrollkästchen Ich stimme zu, mit Umwandlung abheben aktivieren.

Nein. Die Kreditkarte oder das Bankkonto muss Ihnen gehören. Kontaktieren Sie uns für Sonderfälle.

Nein. Die Kreditkarte oder das Bankkonto muss Ihnen gehören. Kontaktieren Sie uns für Sonderfälle.

Sie können jederzeit eine Rückzahlung anfordern. Anfragen werden täglich von unserer Buchhaltung bearbeitet. Abhebungen werden an die Zahlungsquelle (z. B. Ihre Kreditkarte) zurückgesendet. Wenn diese Option nicht verfügbar ist, werden wir das Geld auf Ihr Bankkonto zurückerstatten.

Sie können Ihre abgerechneten Gelder ganz einfach von Ihrem Kontostand abheben. Voraussetzung für Auszahlungen ist die Verifizierung Ihres Kontos. Solange Ihr Konto nicht verifiziert ist, können Sie nicht abheben. Bitte denken Sie daran, dass Auszahlungen aufgrund von Maßnahmen zur Bekämpfung der Geldwäsche Kontrollen und Genehmigungen unterliegen. Beachten Sie auch, dass wir grundsätzlich Gelder an ihre Quellen zurückgeben. Wenn Sie per Kreditkarte eingezahlt haben, erhalten Sie auch Ihre Auszahlung auf dieselbe Karte. Um Ihr Geld abzuheben, 1. Melden Sie sich zunächst in Ihrem sicheren Kundenbereich an. 2. Gehen Sie zu Guthaben und dann auf die Registerkarte Auszahlung. 3. Wählen Sie Ihr Konto aus und geben Sie Details ein. 4. Wählen Sie den Betrag aus und schließen Sie die Anfrage ab. 5. Ihre Auszahlung wird manuell bearbeitet.

Wenn Sie das Hauptkonto eröffnen, hat es eine Währungsuntertasche. Sie können zusätzliche Währungstaschen hinzufügen, indem Sie eine Einzahlung tätigen. So tätigen Sie eine Einzahlung: Wählen Sie die Zahlungsoption im Kundenportal aus. Wählen Sie die Kontowährung aus. Wählen Sie die Einzahlungswährung. Füllen Sie das Einzahlungsformular aus und klicken Sie auf Guthaben hinzufügen.

Die erforderliche Mindesteinzahlung beträgt mindestens 250 Ihrer ausgewählten Basiswährung. Wir empfehlen Ihnen jedoch, mindestens 1.000 einzuzahlen, um Ihnen mehr Flexibilität und ein besseres Risikomanagement beim Handel mit Ihrem Konto zu ermöglichen.

Kreditkarteneinzahlungen können aufgrund von Wechselkursunterschieden geringfügige zusätzliche Gebühren verursachen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto bei Monet Markets und Ihr mit Ihrer Kreditkarte verknüpftes Bankkonto dieselbe Währung verwenden. Bitte wenden Sie sich an Ihre Bank, um die genauesten Informationen zu erhalten.

Wir akzeptieren Visa-, MasterCard- und Maestro-Karten für Direktzahlungen. Wenn Sie die Crypto-Methode zur Einzahlung verwenden, hat der von Ihnen verwendete Dienst möglicherweise eine bestimmte Präferenz für den Kreditkartentyp.